Forschung/Wissenschaft

© Universität des Saarlandes
Max-Planck­Institut

Software verwandelt gefilmte Tiere in animierbare 3D-Figuren

Ob King Kong für Hollywoods Traumfabrik oder Affen im Computerspiel: Wer Tiere digital dreidimensional nachbauen und diese lebensecht animieren will, muss erheblichen Aufwand betreiben. Oft übernehmen dies Experten, die mit speziellen Computerprogrammen arbeiten.... Mehr

Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer mit den sieben Mitgliedern des Digitalisierungsrates
© saarland
Beratungs­gremium

Digitalisierungsrat konstituiert

„Was müssen wir tun, damit die Menschen im Saarland von der Digitalisierung profitieren?“ Um auf diese zentrale Frage Antworten zu finden, hat Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer Ende August den Digitalisierungsrat gegründet. „Der... Mehr

© MPI
MPI

Max-Planck-Institut für Informatik

Algorithmen –- Fundament der Informatik Die moderne Informationstechnologie verdankt ihren Aufschwung der Möglichkeit, Berechnungen immer schneller durchzuführen. Parallelisierungen und schneller getaktete Prozessoren treten in ihrem Potenzial aber deutlich hinter... Mehr

© Leibniz-Zentrum
Leib­niz Ins­titut

Schloss Dagstuhl - Leibniz-Zentrum für Informatik

Dagstuhl, ein kleiner Fleck im nördlichen Saarland, ist unter Informatikforschern weltweit ein legendärer Name: das ist der Ort, wohin man sich mit exzellenten Kollegen ein paar Tage zur Forschung zurückzieht, wo man sich ungestört über neueste Entwicklungen in... Mehr

MPI

Max-Planck-Institut für Softwaresysteme

Software systems –- your world on bits Computersysteme durchdringen jeden Aspekt unserer Gesellschaft. Jenseits der offensichtlichen Beispiele wie Mobiltelefon, PC oder Internet, sind anspruchsvolle Computersysteme in jedem modernen Fahrzeug und Gerät versteckt. Sie... Mehr

© Florian Klauer | Unsplash
Preis­verleihung beim IT-Gipfel

Journalistenpreis Informatik: Einsendeschluss 31. August 2016

Dieses Jahr hat ein Computer erstmals den bis dato besten menschlichen Spieler in vier Partien des Strategiespiels „Go“ geschlagen. Schon jetzt sorgen sich viele Menschen, ihren Arbeitsplatz an eine Software zu verlieren. Auch deswegen müssen Medien fundiert über... Mehr

Neues Bildungs­format

Reflective Learning Courses

Mit Coaching den Transfer von Wissen in die Praxis unterstützen: Gerade bei Themen wie Zeitmanagement, Kommunikation, Verhandeln, Überzeugen und Mitarbeiterführung kommen herkömmliche Kurse an ihre Grenze. Es gelingt ihnen nur schwer, bei den Teilnehmern neue... Mehr

© DFKI
Industrie 4.0

Qualifizierung in der Smart Factory

Die Entwicklungen, die durch das Zukunftsprojekt Industrie 4.0 in produzierenden Unternehmen vorangetrieben werden, sollen Unternehmen langfristig, international einen Wettbewerbsvorteil verschaffen und den Industriestandort Deutschland sichern. Diese Entwicklungen... Mehr

© Saarland | Iris Maurer
Auszeich­nung

Saar-Uni unter den 50 innovativsten Universitäten Europas

Der Nachrichtendienst Reuters hat die Universität auf Platz 46 der 100 innovativsten Universitäten Europas eingeordnet. Mit dieser erstmals erhobenen Rangliste möchte das Unternehmen diejenigen Bildungseinrichtungen in Europa benennen, die sich am meisten darum... Mehr

© Saarland | Wolfgang Tauchert
Events

Veranstaltungen im Saarland im Vorfeld des IT-Gipfels

Im Rahmen des Nationalen IT-Gipfels finden im Saarland zahlreiche begleitende Veranstaltungen und Events statt. Institutionen wie die Universität des Saarlandes, die Hochschule für Technik und Wirtschaft, IHK Saarland, HWK des Saarlandes, saarland.innovation&standort... Mehr

© CISPA
CISPA

Sicherheitsforschung am CISPA

Das „Center for IT-Security, Privacy and Accountability“ (CISPA) in Saarbrücken ist eines der führenden Forschungszentren für IT-Sicherheit in Europa. An dem im Jahr 2011 gegründeten Zentrum forschen mehr als 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an... Mehr

© Kaique Rocha | PEXELS
Indus­trie 4.0 / Power4Pro­duction (P4P)

Intelligente Vernetzung von Produkten

Die Kombination von klassischem Maschinenbau und Digitalisierungstechnologien zu modernen und zukunftsfähigen Produktionsprozessen ist Ziel einer Kooperation von DFKI und ZeMA.

Künst­liche Intel­ligenz

VW und DFKI kooperieren

Der Volkswagen-Konzern und das Deutsche Forschungsinstitut für künstliche Intelligenz erweitern ihre bereits bestehende Kooperation. Der Erwerb von Gesellschafteranteilen des DFKI ermöglicht eine zukünftig noch intensivere Zusammenarbeit im Forschungsbereich der... Mehr

© Jim Rakete | DFKI
Inter­view

Prof. Wahlster über Potenziale und Trends

Von Saarbrücken aus leitet Professor Wolfgang Wahlster mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI GmbH) die mit derzeit 478 Wissenschaftlern weltweit größte Forschungseinrichtung auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz. Im Interview... Mehr