eurodata AG
Startseite > IT-Land Saar
Fördinand Senior

Saarland-Stipendien PLUS für besonders begabte und leistungsfähige Studierende der Informatik

Von eurodata AG • Markus Metz

Gleich mehrere Saarland-Stipendien PLUS werden als eurodata-Stipendien, in erster Linie für Studierende des Fachbereichs Informatik, von der eurodata AG seit diesem Jahr an saarländische Studierende vergeben. Für dieses Engagement erhielt der Softwarehersteller den von der StudienStiftungSaar verliehenen „Fördinand Senior“.

298 Views 14.10.2016

Mit den Saarland-Stipendien PLUS werden besonders begabte und leistungsfähige Studierende, in erster Linie der Informatik, gefördert. Die eurodata AG finanziert in Kooperation mit der StudienStiftungSaar ab sofort mehrere Saarland-Stipendien Plus. Dafür wurde das Unternehmen von der Stiftung mit dem Fördinand Senior ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung wird insbesondere das vorausschauende Handeln des Unternehmens gewürdigt und die Tatsache, dass durch die Stipendien ein zusätzlicher Anreiz für ein Studium im Saarland geschaffen wurde. 
Uwe Richter, der Vorstandvorsitzende der eurodata AG, geht sogar noch einen Schritt weiter: Er möchte den Studierenden über ihre Ausbildung hinaus eine Perspektive im Saarland geben, indem er ihnen den Einstieg in die Wirtschaft erleichtert. „Deshalb bieten wir geeigneten Studenten nicht nur ein Praktikum in unserem Unternehmen an, sondern auch ganz konkret auch eine feste Tätigkeit in unserem Hause“, ergänzt Richter, der in den letzten drei Jahren zahlreiche junge Mitarbeiter an Bord des Unternehmens geholt hat.
Für dieses Engagement erhielten die beiden eurodata-Vorstände von JR Prof. Dr. Egon Müller die Förderurkunde sowie die „Fördinand Senior“ Anstecknadel. Mit einer solchen Urkunde bzw. Auszeichnung werden Unternehmen geehrt, die sich für Studierende und die wissenschaftliche Ausbildung im Saarland einsetzen.

„Die Informatik-Ausbildung im Saarland hat seit Jahren einen hervorragenden Ruf. Wir sind stolz, dass wir mit unserem finanziellen und praktischen Engagement dazu beitragen dürfen, dass das auch in Zukunft so bleibt.“

Dieter Leinen, Vorstand der eurodata AG