Blogger im IT-Gipfel-Camp

Nationaler IT-Gipfel 2016 in Saarbrücken - das Top-Thema nicht nur bei uns, sondern auch bei vielen Bloggern! Hier finden Sie laufend aktuelle Beiträge rund um #itg16!

Es geht los

Der IT-Gipfel für die Bürger

Der Hauptteil des IT-Gipfels startet am Donnerstag. Aber schon heute am Mittwoch läuft das Begleitprogramm, ausgerichtet von der Staatskanzlei des Saarlandes. Teil dessen ist das GipfelCamp. Hier haben alle Bürger Zugang, täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr. Es sind Projekte und Initiativen – entstanden im Saarland – mit Ständen vertreten. mehr

Andreas Sutor

"Der nationale IT-Gipfel ist eine Veranstaltung, in der die Erkenntnisse eines Jahres IT-Entwicklung zusammengefasst werden. Im Saarland liegt der Fokus auf Digitaler Bildung. Und die Saarländer zeigen, wieviel schon in einem kleinen Land möglich ist. Wir SaarBlogger tragen mit unseren Blogs dazu bei."

Andreas Sutor
 

weeklyOSM

Lernen und Handeln in der digitalen Welt

weeklyOSM beim #itg16. Mehr dazu hier. 

Aktionen im GipfelCamp

Blogger Andreas Sutor über die Aktionen im Gipfel-Camp

Applaus!

Digitalisierung, Kulturwandel, Kommunikation – Der Nationale IT-Gipfel in Saarbrücken

Zum Beitrag von Nathalie Hammes

"Hilfe, zu viel Auswahl auf dem IT-Gipfel!"

Markus Hansen über den IT-Gipfel 2016 im Saarland. 

Bildung

Im Interview

Monika Heusinger über "Lernen in der Postkreidezeit"

Bildung digital

Andere diskutieren, im Saarland wird Schule gemacht

Auf dem IT-Gipfel der Bundesregierung wird noch viel über digitale Bildung geredet, im Saarland setzt man Ideen einfach um: Engagierte Lehrer haben mit Unterstützung der Wirtschaft eine zentrale Lehrumgebung - eine kleine Schul-Cloud - für digitale Bildung geschaffen. Und in einem Pilotprojekt wird die Schule zur Smart School. Zum kompletten Beitrag von Sebastian Wochnik geht es hier. 

Interview: Hans-Christoph Hobohm über Digitale Bildung

Anlässlich des 10. Nationalen IT-Gipfels in Saarbrücken mit dem Schwerpunktthema "Digitale Bildung" wollen wir es genauer wissen: Was passiert in der Bildung in puncto Digitalisierung? Was sind die Ansätze, Herausforderungen und Vorhaben? In unserer Interviewreihe zur Digitalen Bildung in Deutschland haben wir Akteure aus Politik und Wissenschaft befragt. Heute im Interview mit UdL Digital: Hans-Christoph Hobohm, Professor für Bibliothekswissenschaft an der Fachhochschule Potsdam. Zum kompletten Interview