© Saarland
Startseite > Events
Das waren sie

IT-Touren: Die saarländische IT-Landschaft entdecken

Im Rahmen des Nationalen IT-Gipfels organisiert das Gastgeberland Saarland am 16. November 2016 sieben Touren, um die Vielfalt der saarländischen IT- und Informatiklandschaft, aber auch der Anwendungen, zu präsentieren. Im Mittelpunkt stehen Touren zu Informatik-Instituten, Start-ups und etablierten IT-Unternehmen, sowie zu Projekten aus dem Bereich Industrie 4.0, dem Handwerk und der Hochschule für Bildende Künste Saar. Die IT-Touren richten sich an alle interessierten Gipfelteilnehmer und Journalisten, aber auch an Vertreter aus Unternehmen, Institutionen sowie Bürger aus dem Saarland. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis spätestens 13. November 2016 erforderlich, und Voraussetzung für eine Teilnahme.

5.725K Views 15.11.2016

Tour 1: Exzellente Informatik an der Saarbrücker Uni

Stationen:

  • Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI)

  • Platz der Informatik

  • Kompetenzzentrum IT-Sicherheit – CISPA

maximale Teilnehmerzahl: 40

Startpunkt: 16.11.2016, 10:30 Uhr ab Flughafen Saarbrücken-Ensheim und ab Congresshalle in Saarbrücken

Ziel: Uni-Campus in Saarbrücken

mehr Informationen und Anmeldung

 

Tour 2: Gründercampus Saarbrücken - Forschen, Entwickeln, Ausgründen

Stationen: Büros und Labore von IT-Start-ups im Starterzentrum und im Science-Park

maximale Teilnehmerzahl: 20

Startpunkt: 16.11.2016, 10:30 Uhr ab Flughafen Saarbrücken-Ensheim und ab Congresshalle in Saarbrücken

Ziel: Starterzentrum auf dem Uni-Campus in Saarbrücken

mehr Informationen und Anmeldung

 

Tour 3: Digitale Unternehmensnetzwerke

Schwerpunkte: Digitale Transformationen, Digitaler Handel, Digitale Dienstleistungen und Produkte, mit abschließender Podiumsdiskussion

maximale Teilnehmerzahl: 60

Startpunkt: 16.11.2016, 10:30 Uhr ab Flughafen Saarbrücken-Ensheim und ab Congresshalle in Saarbrücken

Ziel: Scheer-Tower auf dem Uni-Campus in Saarbrücken

mehr Informationen und Anmeldung

 

Tour 4: Digitalisierung in der Produktion

Stationen:

  • Mensch-Roboter-Kooperation

  • Assistenz von Mitarbeitern und Vernetzung in der Produktion

  • Maschinen- und Anlagensicherheit

maximale Teilnehmerzahl: 60

Startpunkt: 16.11.2016, 10:30 Uhr ab Flughafen Saarbrücken-Ensheim, oder individuelle Anreise mit der Saarbahn bis Haltestelle Römerkastell oder mit dem Taxi

Ziel: Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik gGmbH in Saarbrücken

mehr Informationen und Anmeldung

 

Tour 5: Predictive Analytics - Stahlproduktion 4.0

Stationen:

  • Management und Analyse großer Datenmengen (Big Data), Kopplung von Produktions- und Geschäftsdaten, Echtzeitanalyse, Antizipation unvorhergesehener Störungen, Erhöhung der Produktivität:

  • Präsentation einer Suchmaschine zur Identifizierung von IT-Komponenten und deren Bedrohungslagen; Identifizierung gefährdeter Anlagen, Analyse der Bedrohungslage, Information der Betreiber, Abbildung auf einer Karte

maximale Teilnehmerzahl: 25

Startpunkt: 16.11.2016, 10:30 Uhr ab Flughafen Saarbrücken-Ensheim, Zwischenstopp an der Congresshalle in Saarbrücken um 11:00 Uhr

Ziel: Saarstahl AG in Völklingen

mehr Informationen und Anmeldung

 

Tour 6: Der Mensch als Prozessgestalter - Visualisierung digitaler Prozesse

Schwerpunkte:

  • Verdeutlichung der Rolle der Visualisierung bei der Gestaltung digitaler Prozesse

  • Integration des Menschen in diesen Prozess

  • Zukunft der Arbeit

maximale Teilnehmerzahl: 50

Startpunkt: 16.11.2016, 10:30 Uhr ab Flughafen Saarbrücken-Ensheim und ab Congresshalle in Saarbrücken

Ziel: Hochschule der Bildenden Künste Saar, Saarbrücken

mehr Informationen und Anmeldung

 

Tour 7: Digitale Technologien und Medien im Handwerk

Stationen:

  • Aktuelle Satellitenempfangstechnik, Möglichkeiten der neuen Sat-to-IP-Router

  • Industrieautomation

  • Digitale Fertigungslinien

maximale Teilnehmerzahl: 30

Startpunkt: 16.11.2016, 10:30 Uhr ab Flughafen Saarbrücken-Ensheim und ab Congresshalle in Saarbrücken

Ziel: Handwerkskammer des Saarlandes, Saarbrücken

mehr Informationen und Anmeldung

 

Veranstaltung „Digitale Bildung für Alle! Digitales Lehren und Lernen entlang der lebenslangen Bildungskette“

Schwerpunkte: 

  • Vorträge, Podiumsgespräche und Workshops

  • Markt der Möglichkeiten mit Produkte und Dienstleistungen zum digitalen Lehren und Lernen

  • Digitale Erlebniswelten: eigenständiges Erproben und Gestalten unterschiedlicher digitale Angebote

maximale Teilnehmerzahl: unbegrenzt

Veranstaltungsort: Uni-Campus in Saarbrücken

Beginn: 16.11.2016, 10:00 Uhr

Anreise: individuell mit PKW, Bus oder Taxi

mehr Informationen und Anmeldung

 

Zur Anmeldung